G- Junioren Spieltag im Römerbergstadion am 24.10.2020
  • u7-spieltag
  • Zugriffe: 61
  • Downloads: 18
Text u. Fotos: Sabine Leisinger
Gespannte Eltern, spielfreudige Kinder und viel Spaß, der erste Jugendspieltag bei den jüngsten Kickern des SV Weilertal war ein voller Erfolg.
Die eingeladenen Mannschaften die Allemannia 08 Müllheim und die SG Hügelheim/Auggen kamen zum ersten Spieltag der Saison ins Römerbergstadion. Es wurde auf 2 Spielfeldern gespielt jeder gegen jeden. Fliegender Torwart, Außenbahn, Stürmer und Abwehr…die Trainer Sabine Leisinger und Eileen Wiedecke bemühten sich die „kleinen“ in geordneten Bahnen spielen zu lassen, was gar nicht so einfach war.
Es wurde viel gelacht und die Kinder bewegten sich 1 ½ Std lang, was in dieser Altersklasse das Hauptziel ist. Hügelheim mit den „älteren“ (6 Jahre alten) Kindern, hatte einen leichten Vorteil, trotzdem gaben die kleinen aus Weilertal und Müllheim alles und schossen Tore und verteidigten ihr Stangentor.
Die Zuschauer wurden bereits zu Anfang des Spieltages getrennt nach Verein, und mit dem nötigen Abstand und mit Maskentragepflicht auch im Freien, trotzte man dem Corona Virus. Jeder hielt sich an die Abmachungen, es gab keinen Streit, die Zuschauer feuerten die Kinder an und beklatschten auch Tore des Gegners.